Nachhaltigkeitsmanager / CSR Manager (m/w/d)

  • Alsterufer
  • Wandsbek
scheme imagescheme imagescheme image

Über uns

Lehmann&Voss&Co. vermarktet seit über 125 Jahren chemische und mineralische Rohstoffe, Additive sowie Kunststoff-Spezialitäten. Heute sind wir ein leistungsstarkes, internationales Unternehmen, das in unterschiedlichsten Geschäftsbereichen umfassende Leistungen von der weltweiten Beschaffung über Entwicklung, Produktion, Vertrieb bis zur Logistik bietet. Wir versorgen Industrien in ganz Europa mit innovativen Produkten und neuen Technologien.

Zum Aufbau einer Stabstelle für Nachhaltigkeit / Corporate Social Responsibility suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit und unbefristet einen äußerst kommunikations- und überzeugungsstarken, unternehmerisch agierenden Nachhaltigkeitsmanager (m/w/d).
 

Ihre Aufgaben

  • Aufbau, Einführung und kontinuierliche Weiterentwicklung einer Nachhaltigkeitsstrategie für die internationale LEHVOSS Gruppe
  • Entwicklung und Nachverfolgung geeigneter Nachhaltigkeitsziele und -kennzahlen inkl. Ableitung und Aufbau einer entsprechenden Gruppenberichterstattung
  • Zielgerichtete Bündelung und Koordination aller Initiativen der Unternehmensgruppe im Bereich Umwelt und Nachhaltigkeit (HSE)
  • Verantwortung für die in- und externe Berichterstattung sowie die Durchführung geeigneter Benchmarks
  • Steuerung sämtlicher Nachhaltigkeitsengagements, z. B. ECOVADIS und UN Global Compact, sowie unseres interdisziplinären Nachhaltigkeitsteams

Ihre Kompetenzen

  • Erfolgreiches Studium rund um Nachhaltigkeit / Sustainability und Umweltmanagement bzw. Technik oder Wirtschaft, z. B. Wirtschaftsingenieurwesen
  • Mehrjährige Erfahrung im Aufbau eines Umwelt- und Nachhaltigkeitsmanagements inkl. entsprechender Reportings, idealerweise in einem internationalen Unternehmensverbund
  • Kenntnisse der relevanten rechtlichen Rahmenbedingungen, Zertifizierungen und Kennzahlen (z. B. Carbon Footprint)
  • Erfahrung im Projektmanagement verbunden mit IT-Affinität und guten Englischkenntnissen
  • Eigenverantwortliche, analytische sowie strukturierte Denk- und Arbeitsweise
  • Begeisterungsfähige, prozess- und stakeholderorientierte Persönlichkeit

Unser Angebot

  • Eine abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit mit viel Gestaltungsspielraum und kurzen Entscheidungswegen
  • Ein hoch motiviertes, kompetentes Team mit gutem Arbeitsklima und gegenseitiger Unterstützung
  • Diverse Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • Alle Inhalte des Tarifes der Chemischen Industrie, wie unter anderem 37,5 Wochenstunden, 30 Urlaubstage, Weihnachtsgeld, eine leistungsorientierte Vergütung, eine arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge, eine Unfall- und Berufsunfähigkeitsversicherung, den Zuschuss zum HVV-ProfiTicket sowie eine Kantine am Standort 

Ihre Bewerbung

Die Vakanz ist genau das, wonach Sie suchen?
Dann freuen wir uns auf Ihre vollständige Bewerbung einschließlich Angaben zu Gehaltsvorstellung und Ihrer Verfügbarkeit.
 
  • Frau Saskia Güntner
  • Personalreferentin
  • +49 (0)40 44197-343