Chemiker / Chemieingenieur / Experte (m/w/d) REACh & Chemikalienrecht

  • Lehmann&Voss&Co. KG
  • Wandsbek
  • Berufserfahrung
  • Vollzeit
scheme imagescheme imagescheme image

Über uns

Lehmann&Voss&Co. vermarktet seit 125 Jahren chemische und mineralische Rohstoffe, Additive sowie Kunststoff-Spezialitäten. Heute sind wir ein leistungsstarkes, internationales Unternehmen, das in unterschiedlichsten Geschäftsbereichen umfassende Leistungen von der weltweiten Beschaffung über Entwicklung, Produktion, Vertrieb bis zur Logistik bietet. Wir versorgen Industrien in ganz Europa mit innovativen Produkten und neuen Technologien.

Für unseren Servicebereich Human Resources / Evironment, Safety & Regulations suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit eine organisations- und kommunikationsstarke Persönlichkeit als Chemiker / Chemieingenieur / Experte (m/w/d) REACh & Chemikalienrecht.
 

Ihre Aufgaben

  • Erster interner Ansprechpartner rund um REACh und Chemikalienrecht
  • Koordination und Steuerung internationaler Rechtsvorschriften im Chemikalienrecht, wie EU-REACh, CLP, UK-REACh etc. sowie Durchführen der notwendigen Registrierungen
  • Bearbeiten von Kundenanfragen zu regulatorischen Fragen
  • Erstellen / Aktualisieren von Konformitätsaussagen zu unseren Produkten, speziell für den Bereich Lebensmittelkontaktanwendungen
  • Monitoring des REACh-Substance-Volume-Tracking (SVT) sowie Prüfung und Pflege der relevanten Daten in SAP
  • Rechtskonforme Erstellung von Sicherheitsdatenblättern und Kontrolle des Versands

Ihre Kompetenzen

  • Chemisch-Technisches Studium, z. B. Master Chemie / Chemieingenieurwesen, o. Ä. bzw. vergleichbare naturwissenschaftliche Ausbildung
  • Gute Kenntnisse gültiger Richtlinien, z. B. REACh, CLP etc., idealerweise durch mehrjährige Erfahrung im Chemikalienrecht und in regulatorischen Fragen in der chemischen Industrie
  • Sehr gute Englischkenntnisse sowie sicherer Umgang mit MS Office und SAP R/3
  • Strukturierter, präziser sowie eigenverantwortlicher, aber dennoch teamorientierter Arbeitsstil

Unser Angebot

  • Eine abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit mit viel Gestaltungsspielraum und kurzen Entscheidungswegen
  • Ein hoch motiviertes, kompetentes Team mit gutem Arbeitsklima und gegenseitiger Unterstützung
  • Diverse Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • Alle Inhalte des Tarifes der Chemischen Industrie, wie unter anderem 37,5 Wochenstunden, 30 Urlaubstage, Weihnachts- und Urlaubsgeld, eine Jahresgratifikation, eine arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge, eine Unfall- und Berufsunfähigkeitsversicherung, den Zuschuss zum HVV-ProfiTicket sowie eine Kantine am Standort 

Ihre Bewerbung

Die Vakanz ist genau das, wonach Sie suchen?
Dann freuen wir uns auf Ihre vollständige Bewerbung einschließlich Angaben zu Gehaltsvorstellung und Ihrer Verfügbarkeit.
 
  • Frau Isabel Kristin Müller
  • Junior Referentin Personalentwicklung
  • +49 (0)40 44197-266